2483: Ferienhaus in Norjeboke


5 719,00 kr (~575,35 €)
7 Nächte
15 % rabatt
zwischen 31-10-2017 ... 31-03-2018
BEST
4 861,15 kr (~489,05 €)
7 Nächte (20-11-2017 ... 27-11-2017)

Frei

zwischen 20-11-2017 ... 27-11-2017
Jetzt Buchen
Informationen
  • Max Personenanzahl: 5
  • Weniger als 150 m zum Wasser
  • Hunde erlaubt
  • Kamin
  • Dusche
  • Waschbecken
  • WC
  • Elektrische Heizung
  • Boot
  • TV
Jetzt Buchen

Beschreibung

ORDENTLICHES Ferienhaus in Norjeboke, 1 Wohnraum, 2 Schlafräume, Grösse 70 qm, E-Herd, Kühlschrank, E-Heizung, Gartenmöbel, Baujahr 78, offener Kamin, Ruderboot, MEERESBLICK, Sanitäre Ausstattung: Dusche, Waschbecken und WC innen, fliessend warm/kalt Wasser innen, Lage: nördlich von Sölvesborg, auf einem 900 qm Naturgrundstück, FERIENGEBIET, Meer = 80 m, Einkauf = 3 km

Gästebuch

Schreiben Sie einen Beitrag oder stellen Sie eine Frage zu diesem Haus im Gästebuch.

Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge, behalten uns aber das Recht vor unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge zu löschen.Besuchereinträge, die vorrangig zum Zweck der (kommerziellen) Eigenwerbung und Fremdwerbung im Gästebuch vorgenommen werden, sind nicht erwünscht.Beiträge ohne vollständige Namensangabe, gültige Email-Adresse sowie beleidigende, unsachliche Einträge werden sofort gelöscht! Bitte um Kenntnisnahme!

Einträge wird auch an den jeweiligen Vermieter weitergeleitet.

Name: Email:





Thomas Pfeiffer 17 Juli 15:00
Wir waren Anfang Juli 2016 im Ferienhaus und möchten uns bedanken, für die wunderschöne Zeit, die wir dort verbringen durften. Sehr gern möchten wir - für andere Interessierte - ein kurzes Feedback geben.

Das Ferienhaus liegt in einer sehr gepflegten Sommerhaussiedlung (Monsun), in der vor allem Einheimische "wohnen". Das Sommerhaus der Vermieter liegt direkt neben dem vermieteten Ferienhaus.
Zum Wasser (Bootsanlegesteg mit Ruderboot ohne Motor) sind es nur ein paar Schritte zu Fuß, zum Badestrand max. 250 m. Der kleine Sandstrand ist flach und ist damit super für Kinder geeignet. Man kann auch über einen Steg mit Einstieg ins tiefere Wasser. Die Wassertemperatur lag in den zwei Wochen zwischen knackigen 14,5 und 22 Grad. Die Lufttemperatur immer um die 18-20 Grad. Die Regenschauer ab und an haben uns überhaupt nicht gestört, weil es wirklich nie den ganzen Tag regnet.

Das Ferienhaus ist sauber und zweckmäßig ausgestattet. Tv (mit einheimischen Sendern), Stereoanlage, Herd mit 4 Kochflächen, großer Kühlschrank mit extra Gefrierfach, Kaffeemaschine, Toaster, ein Schach- und ein Halmaspiel und Rommeèkarten. Erste Informationen über umliegende Städte lagen auch aus.

Wir hätten uns noch eine kleine "Erstinformation" auf dem Wohnzimmertisch gewünscht, zum Beispiel darüber, wo man den Müll entsorgt und ob er getrennt werden sollte, wo man Parken darf, ein möglicher Ansprechpartner bei Fragen, wo genau liegt das Boot und wo sind die wichtigsten Anlaufstellen (Einkauf, Touristeninformation, Arzt ...). Wir haben uns aber auch so gut zurechtgefunden.

Weitere Informationen für Hundebesitzer:
Hunde sind im Sommer IMMER an der Leine zu führen. Auch am Hundestrand. Die Badestelle am Ferienhaus ist wirklich sehr klein und eher zweckmäßig. Dafür gibt es tolle Hundebadeplätze auf dem Campingplatz in Trendenborg und Hällevik. Wir sind mit unserer Maggie immer die kurze Strecke (ca. 8 km) bis Trendenborg gefahren und hatten sie dort an der Schleppleine oder wenn niemand anderes vor Ort war auch kurz ohne Leine.
Hunde sind in Schweden in EinkaufsMalls, in Museen / vielen Sehenswürdigkeiten und in den meisten Restaurants nicht erlaubt. Auf Außenterrassen durften wir sie jedoch mitnehmen. Eine Planung (gerade bei schlechten Wetter) mit Hund ist also nicht immer ganz einfach.

Die Vermieter sind superfreundlich und auch, wenn wir leider kein Schwedisch sprechen, konnten wir uns (mit Händen und Füßen und auf Englisch) verständigen. Ein dickes Danke an die Schwiegertochter, die immer für uns übersetzt hat.
Schweden ist immer eine Reise wert und wir kommen bestimmt wieder.



Wiedeklaus 9 März 10:11
Hello, can you send some more pictures please? The rooms and the beach would be interesting. Thank you.


stolz 3 März 07:46
do you have more pictures please? can one go to the beach with the dogs. do they have to be on the leash? Is there a fence around the garden?
thank you

Die Hunde müssen immer an der Leine geführt werden. Es gibt eine kleine Bucht ca. 250 m vom Ferienhaus entfernt, wo die Hunde schwimmen können. Das Ferienhaus hat keinen Zaun. Weitere Bilder werden so schnell wie möglich aufgeladen.